Selbstgestaltete Geburtstagskarten mit 3D-Effekt

Wie man plastische 3D-Blumen aus übereinander aufgebügelten Plottermotiven kreieren kann, haben wir euch Anfang des Monats in einer ausführlichen Anleitung gezeigt. Der 3D-Effekt kann aber auch bei gebastelten Geburtstagskarten aus Papier und Karton zum Hingucker werden. Karten in 3D-Optik herzustellen, ist relativ einfach! Welche Materialien ihr benötigt und wie es geht, zeigen wir euch heute.

Ihr braucht dazu:

Happy Birthday Karten in 3D Optik basteln ✄

happy_birthday_3d_karte

Los geht’s:

Zuerst wird die Klappkarte im A6-Format (10,5 x 15 cm) zugeschnitten: Für unsere Karte haben wir Karton mit Blümchendekor ausgesucht. Innen ist die Karte unifarben, damit sie sich später beschriften lässt.

Auf ein farblich passendes Stück Tonkarton (einfarbig) wird der Stempel mit dem Geburtstagsmotiv aufgedruckt.

Tipp: Wenn die Stempelfarbe heller ist als der Karton, dann unbedingt ein Stempelkissen mit hohem Pigmentanteil verwendet. Besonders eignen sich dafür Stoffstempelkissen und Pigment-Stempelkissen, da sie auch auf dunklen Untergründen gut decken.

Der getrocknete Stempelabdruck wird dann ausgeschnitten, je nach Gusto entweder viereckig wie in unserem Beispiel oder knapp am Motiv entlang.

Die Herzen werden mit einem Stanzer ausgestanzt.

Jetzt fehlt nur noch der 3D-Effekt: Der entsteht beim Aufkleben der einzelnen Elemente mit den Klebepads. Der Happy Birthday Abdruck ist die erste Ebene, die zweite Ebene entsteht durch die ausgestanzten Herzen.

Wie ihr die einzelnen Stempelmotive und Stanzteile auf der Karte miteinander kombiniert, bleibt ganz eurer Fantasie überlassen. Probiert vor dem Aufkleben einfach ein paar Varianten aus!

Tipp: Am besten drückt ihr die Klebepads noch nicht zu fest an, dann könnt ihr die Position der einzelnen Teile nochmal verändern.

happy_birthday_stempel

3D-Glückwunschkarte mit gestempeltem Schriftzug ✄

Unsere zweite Karte haben wir mit gestempelten Schriftzügen und dem Geburtstags-Stempelset von Jeannene Langford gestaltet. Alle Motive aufstempeln, ausschneiden und auf der Karte anordnen. Am Schluss die einzelnen Elemente auf der Klappkarte mit den Klebewürfeln befestigen. Fertig!

Geburtstagskarte_3d_optik

Owl’s Garden Stiftebecher {Dosen-Upcycling}

Die meisten leeren Konservendosen heben wir bei uns zu Hause auf. Wenn der Küchenschrank dann nach einiger Zeit wieder reichlich mit Blechdosen gefüllt ist, wird es Zeit, sie zu wiederzuverwerten. Dafür gibt es  viele kreative Möglichkeiten: Eine ganz einfache Variante sind Masking-Tape-Stiftebecher, aber auch als Jinny-Jou-Blumenvasen machen die alten Dosen was her.

Wir haben den Stiftebecher-Klassiker aus leeren Konservendosen neu interpretiert und sechs verschiedene Becher gestaltet. In den Beispielen zeigen wir euch, wie ihr aus leeren Dosen, Filz und den Owl’s Garden Plottermotiven  von Jolijou praktische und dekorative Stiftehalter basteln könnt.

Ihr braucht dafür:

  • leere Konservendosen in verschiedenen Größen
  • Filzreste (Tipp: Wollfilz lässt sich sehr schön verarbeiten, dickerer Bastelfilz geht aber auch.)
  • einzelne Knöpfe und bunte Brads (Musterklammern)
  • Plottermotive aus der Owl’s Garden Kollektion
  • Lineal, Schere, Bleistift, Textilkleber, Cuttermesser, Nähgarn und Nadel

dosen-upcycling-tutorial-blog

Für die Größe der Filzhülle messt ihr die Höhe und den Umfang der Dose. Für die Klebefläche zum Umfang 10 mm dazurechnen. Nun könnt ihr die Velours aufbügeln.

✄ Tipp: Den Filz nicht zu heiß bügeln! Die Bügeltemperatur auf mittlere Stufe einstellen und unbedingt Backpapier verwenden.

dose-mit-filz-verkleiden

An einer der kurzen Seiten Textilkleber auftragen, das Filzstück um die Dose legen und zusammenkleben.

stiftebecher-dose

Bügelbilder mit 3D-Effekt: Plottermotive übereinander aufbügeln

Um einen schönen plastischen Effekt zu erzielen, kann man die einzelnen Plottermotive nacheinander aufbügeln. Das funktioniert mit den drei verschieden Größen der Owl’s Garden Blümchen sehr gut: Zuerst wird die größte Blume auf den Filz gebügelt, dann die mittlere Blüte.

✄ Wichtig: Vor jedem Bügeln Backpapier auflegen, sonst beschädigt ihr die Flockfolie und den Filz.

velours-aufeinander-bügelnAm Schluss wird die kleinste Velours-Blüte befestigt. Im Set findet ihr sechs verschiedene Blütengrößen und Farben zum Aufbügeln, die ihr prima miteinander kombinieren könnt.

velours-auf-velours

Das Prinzip der übereinander gebügelten Velours könnt ihr natürlich auch mit allen anderen Motiven anwenden. Bei unserem nächsten Stiftebecher haben wir die Flockbilder teilweise überdeckend aufgebügelt: im Hintergrund die Streublümchen, im Vordergrund ein Blümchen mit Stängel. Probiert es einfach mal aus und kreiert eure ganz eigenen Designs aus mehreren Aufbüglern!

blume-stiftebecher

Plastische Blüten mit farbigen Dekoklammern

Das plastische Aussehen einer aufgebügelten Blüte kann mit bunten Brads noch verstärkt werden. Die kleinen Klammern aus Metall kennt ihr sicher als Verschlußklammern für Versandtaschen. In bunten Farben sind sie vielseitig zum Basteln und Scrapbooken einsetzbar.

Um die Klammer auf der Blüte zu platzieren, schneidet ihr vorsichtig mit einem Cutter mittig wenige Millimeter durch die Flockfolie und den Filz.

stiftebecher-blume2

Dann einfach die Metallklammer durchstecken und die Flügel auseinander biegen.stiftebecher-blume3

Stiftebecher Ton in Ton

Wer es nicht so bunt mag, wählt das Bügelmotiv und den Filz im gleichen Ton. Für den letzten Schliff sorgt ein aufgenähter Knopf in der Mitte der Blüte.

stiftebecher-blumen

Mut zur Schere: Angeschnittene Veloursmotive als Stilelement

Für unseren Stiftehalter im Eulendesign haben wir  uns für die Eule in Braun und ein Blümchen in Rosa entschieden. Das Eulen-Velours hat nicht ganz auf den Filz gepasst – also haben wir sie einfach beherzt gekürzt und dann aufgebügelt.

✄ Tipp: Angeschnittene Motive wie die Eule können ganz bewußt als reizvolles Gestaltungsmittel eingesetzt werden. Traut euch und schneidet Bügelbilder zurecht!

owlsgarden-upcycling1

Filzblüte als Applikation für StifteKöcher

Die Streublumen wirken als aufgesetzte Applikation auch wunderbar plastisch. Dazu bügelt man die Blüte auf ein Stück Filz und schneidet sie an den Blütenblättern rundherum sauber aus. Die Filzblume mit Textilkleber aufkleben oder mit ein paar Stichen auf die Becherhülle nähen. In der Mitte der Blüte einen Knopf befestigen.

owlsgarden-upcycling2

Zeigt uns und anderen eure Owl’s Garden Kreationen!

Wir hoffen, ihr habt die eine oder andere Anregung zum Nachbasteln gefunden!

Wer möchte, kann seine Umsetzung mit den Owl’s Garden Plottermotiven als Link im Kommentar hier eintragen, auf Facebook zeigen oder mit dem Hashtag #owlsgardenvelours bei Instagram hochladen.

Wir sind gespannt, was ihr aus den Plottermotiven von Andrea zaubert!

owls-garden-stiftebecher

Frühlingsvasen aus bunten Bändern und Glasflaschen

Beim Auspacken der bunt bedruckten Bändern ist bei uns definitiv die Vorfreude auf den Frühling erwacht. Wir sind schon gespannt auf den nächsten Monat, in dem hoffentlich die ersten Frühjahrsblüher ihre Köpfe aus der Erde recken.

osterband-scrapbooking-ostern

Dekorierte Frühlingsvasen mit bunten Bändern

Damit das Warten auf den Frühling nicht zu lang wird, zeigen wir euch zwei kleine Bastelideen, mit denen ihr euch schon mal ein paar Frühlingsgefühle ins Haus holen könnt:

Ihr braucht dazu nur ein paar leere Glasflaschen (am besten sind kleine schmale Glasfläschchen) und bunte Dekobänder (je ca. 100 cm lang). Den Anfang vom Band mit doppelseitigem Klebeband kurz unter dem Glasrand befestigen. Dann das Band eher locker von oben nach unten um die Flasche wickeln und am Ende wieder mit Klebeband fixieren. Fertig! 

Jetzt könnt ihr die aufgehübschen Flaschen als Vasen für Schnittblumen verwenden.

osterband1

Wer möchte, kann die Bänder mit den aufgedruckten Schriftzügen, Frühlings- und Ostermotiven auch ganz klassisch zum Scrapbooken, Geschenke einpacken und Gestalten von Grußkarten verwenden.

osterband2

Blumen-Wandschmuck im Stickrahmen

Wer einen Stickrahmen übrig hat, kann sich die Blumen mit Hilfe der Bänder auch an die Wand hängen.  😉

osterband5