Selbstgestaltete Geburtstagskarten mit 3D-Effekt

Wie man plastische 3D-Blumen aus übereinander aufgebügelten Plottermotiven kreieren kann, haben wir euch Anfang des Monats in einer ausführlichen Anleitung gezeigt. Der 3D-Effekt kann aber auch bei gebastelten Geburtstagskarten aus Papier und Karton zum Hingucker werden. Karten in 3D-Optik herzustellen, ist relativ einfach! Welche Materialien ihr benötigt und wie es geht, zeigen wir euch heute.

Ihr braucht dazu:

Happy Birthday Karten in 3D Optik basteln ✄

happy_birthday_3d_karte

Los geht’s:

Zuerst wird die Klappkarte im A6-Format (10,5 x 15 cm) zugeschnitten: Für unsere Karte haben wir Karton mit Blümchendekor ausgesucht. Innen ist die Karte unifarben, damit sie sich später beschriften lässt.

Auf ein farblich passendes Stück Tonkarton (einfarbig) wird der Stempel mit dem Geburtstagsmotiv aufgedruckt.

Tipp: Wenn die Stempelfarbe heller ist als der Karton, dann unbedingt ein Stempelkissen mit hohem Pigmentanteil verwendet. Besonders eignen sich dafür Stoffstempelkissen und Pigment-Stempelkissen, da sie auch auf dunklen Untergründen gut decken.

Der getrocknete Stempelabdruck wird dann ausgeschnitten, je nach Gusto entweder viereckig wie in unserem Beispiel oder knapp am Motiv entlang.

Die Herzen werden mit einem Stanzer ausgestanzt.

Jetzt fehlt nur noch der 3D-Effekt: Der entsteht beim Aufkleben der einzelnen Elemente mit den Klebepads. Der Happy Birthday Abdruck ist die erste Ebene, die zweite Ebene entsteht durch die ausgestanzten Herzen.

Wie ihr die einzelnen Stempelmotive und Stanzteile auf der Karte miteinander kombiniert, bleibt ganz eurer Fantasie überlassen. Probiert vor dem Aufkleben einfach ein paar Varianten aus!

Tipp: Am besten drückt ihr die Klebepads noch nicht zu fest an, dann könnt ihr die Position der einzelnen Teile nochmal verändern.

happy_birthday_stempel

3D-Glückwunschkarte mit gestempeltem Schriftzug ✄

Unsere zweite Karte haben wir mit gestempelten Schriftzügen und dem Geburtstags-Stempelset von Jeannene Langford gestaltet. Alle Motive aufstempeln, ausschneiden und auf der Karte anordnen. Am Schluss die einzelnen Elemente auf der Klappkarte mit den Klebewürfeln befestigen. Fertig!

Geburtstagskarte_3d_optik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s