Nicki-Pullover mit aufgebügelten Velours-Motiven

Kleidung fürs Baby und für Kleinkinder sollte schön muckelig sein. Nicki-Stoff mit hohem Baumwollanteil ist deshalb eine gute Wahl. Ein zuckersüßes Baby-Oberteil findet ihr bei Maarikami im Blog: Sie hat aus flauschigem Nicki einen Pulli genäht und mit Bügelmotiven aufgepeppt.

Kein Problem: Velours auf Nicki-Stoff aufbügeln

Veloursmotive lassen sich übrigens ohne Probleme auf Nicki aufbügeln. Achtet aber darauf, dass der Stoff mindestens 80 Prozent Baumwolle enthält. Vor dem Bügeln legt ihr noch ein Stück Backpapier dazwischen, damit der Stoff keine unschönen Abdrücke bekommt. Nach dem Abkühlen könnt ihr die Trägerfolie abziehen.

Vor dem nächsten Waschen (bei maximal 40°) am besten 24 Stunden warten, damit der Aufbügler hält. Falls sich doch mal die eine oder andere Stelle ablöst, könnt ihr sie wieder festbügeln. Das Backpapier aber nicht vergessen 😉

Lieblingsschnitt fürs Baby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s