Auf Stoff mit einer Schablone stempeln

Ruckzuck bekommt ein einfarbiger Einkaufsbeutel ein neues Kleid. Für unsere Einkaufstasche haben wir eine Schablone mit hübschen Nähmotiven und Bordüren ausgewählt. Andere Motive findet ihr in der Rubrik „Schablonen„.

So geht’s:

Bevor ihr startet, legt am besten ein Stück Pappe unter den Stoff. Sonst drückt die Stempelfarbe eventuell auf der anderen Seite durch. Dann könnt ihr die Schablone auflegen und mit einem Stoffstempelkissen die Farbe auftupfen.

Wichtig ist dabei, dass ihr die Schablone gut fixiert (entweder mit der Hand oder mit Klebeband). So wird das Muster gleichmäßig und verrutscht nicht. Wenn ihr wollt, könnt ihr die Farbe auch mit einem Schablonierpinsel oder mit Sprühfarbe aufbringen. Denkt bei allen Varianten daran, die Stellen abzudecken, die keine Farbe abbekommen sollen 🙂

auf-stoff-stempeln-mit-schablone

Schaut auch in unsere kleine Anleitung zum Schablonieren. Da seht ihr nochmal die einzelnen Arbeitsschritte. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s