KrokoPieps Plottermotiv passend zum Stoff

Aus kuscheligem KrokoPieps-Sweat von Hamburger Liebe, MaxiDots und MaxiStars ist bei Mädchenkram ein cooler jungstauglicher Hoodie entstanden. Passend zum Stoffdesign hat Sarah auf das Vorderteil ein samtiges KrokoPieps-Plottermotiv aufgebügelt.

Krokodil Aufbügler

Wärmflaschen-Hülle mit Monstern nähen

Heute zeigen wir Euch, wie Ihr mit einer einfachen Methode eine kuschelige Monster-Hülle für eine Wärmflasche nähen könnt. Ihr braucht dazu:

✄ Fleecestoff (am besten elastisch)
✄ Stoffrest für die Applikation (Jersey oder Baumwolle)
✄ wasserlöslichen Textil-Sprühkleber
Monster-Plotterbilder
✄ Papier und Stift für die Schablone
✄ Stecknadeln, Schere und Nähmaschine

Schnittmuster für einen Wärmflaschen-Bezug mit Hotelverschluss

Das Schnittmuster für Euren Bezug malt Ihr einfach auf ein Blatt Papier. Dafür legt Ihr die Wärmflasche auf das Papier und zeichnet mit einem Stift drumherum. Das Schnittmuster für das Vorderteil (erstes Foto) schneidet Ihr an der oberen und der unteren gestrichelten Linie auseinander, so dass sich drei Teile ergeben. Das obere und untere Rückenteil (zweites und drittes Foto) setzt Ihr dann aus den einzelnen Teilen des Schnittmusters zusammen.

Schnittmuster Wärmflaschenbezug

Zuschneiden der Hülle

Jetzt schneidet Ihr die einzelnen Teile für die Hülle aus Fleece mit 1 cm Nahtzugabe zu. Am besten eignet sich ein querelastischer Fleecestoff. Der Bezug lässt sich dann später besser “anziehen”.

✄ Vorderteil 1x
✄ oberes Rückenteil 1x
✄ unteres Rückenteil 1x

Applikation aus Plottermotiven

Bevor die Hülle zusammengenäht wird, könnt Ihr eine selbstgemachte Applikation aus Velours-Bügelbildern gestalten. Dafür haben wir die drei Monsterchen Leo, Bob und Sam überdeckend auf ein Stück Baumwoll-Jersey gebügelt. Wie Ihr die Plottermotive übereinander aufbügelt, seht Ihr in unserem Owl’s Garden Stiftebecher Tutorial.

Sebstgenähter Wärmflaschen-Bezug

Jetzt die Applikation mit Sprühkleber auf der rechten Stoffseite des Vorderteils fixieren und mit einem Zickzack-Stich aufnähen.

Aufbügler Appli

Zusammennähen und Säumen der Schnittteile

Im nächsten Schritt wird der Saum an der Flaschenöffnung umgeklappt und genäht (Vorderteil und oberes Rückenteil). Die Schnittkanten müssen nicht versäubert, da der Fleece nicht ausfranst :-) Nun die Säume vom Hoterverschluss (oberes und unteres Rückenteil) nähen.

Die versäumten Schnittteile rechts auf rechts legen und mit Stecknadeln oder Stoffklammern fixieren. Die Teile rundherum zusammennähen, dabei am Flaschenhals beginnen. Wenn die Nahtzugabe sehr breit ist, dann schneidet Ihr sie noch zurück.

waermflasche-naehen

Den Bezug auf rechts wenden und die Wärmflasche durch den Hotelverschluss ziehen. Fertig!

monster-waermflaschen-bezug

Basics für die Sommergarderobe

So langsam lohnt es sich, die dicken Wintersachen einzumotten und den Kleiderschrank mit ein paar frischen Klamöttchen für die Frühjahrs- und Sommersaison aufzupeppen.

Sweet for Sweets geht mit bestem Beispiel voran und hat einen frechen Zweiteiler aus Top und Rock genäht:

sommerkombi

Die filigrane Feder zum Aufbügeln ist ein Design von Lila-Lotta. Noch mehr federleichte Plottermotive aus der Pluma Linea Love Serie findet ihr bei uns im Shop.